SCHWEDENKRÄUTER – Everything about Swedish Bitters in German.

auch Schwedenkräuter genannt
New-and-Old-Package
Old-New-Packaging
22 Swedish Bitters Herbs

$21.99

ORIGINAL SCHWEDENBALSAM ODER SCHWEDENBITTER

auch Schwedenkräuter genannt

Dieses Rezept, welches in Schweden bei einem berühmten Arzt nach seinem Tode in seinen Schriften gefunden wurde, wird als eine sichere Anleitung, das Leben zu verlängern, angesehen. Der Arzt soll mit diesem Mittel seinen Großvater auf 120, seinen Vater auf 113, seine Mutter auf 107 und sich selbst auf 104 Jahre gebracht haben.

In Stock

Product Description

 

SCHWEDENKRÄUTER

Schwedenkräuter und die daraus gewonnen Auszüge enthalten eine Vielzahl von natürlichen, heilenden und pflegenden Wirkstoffen.

Obwohl das Rezept für die Zusammenstellung der Kräuter schon vor weit mehr als 100 Jahren, von dem schwedischen Arzt Dr. Samst, geschrieben wurde kennt man bis heute noch nicht alle Inhaltsstoffe und deren genaue Wirkungsweise.

Während die aus den Kräutern hergestellte Spirituose, vielen bekannt als Schwedenbalsam oder Schwedenbitter, hauptsächlich zur inneren Anwendung und zur Stärkung des Organismus verwendet wird, ist dieses hochwertige Pflegeprodukt für die äußerliche Anwendung gedacht.

Jede Packung enthält folgende pflanzliche Rohstoffe, in unterschiedlichen Gewichtsanteilen, zur Weiterverarbeitung in z.B. Spirituosen, Kräutermischungen, Tee, Balsam, Salben, Riechstoffe, usw.:

1) Angelikawurz 2) Aloe 3) Bärlapp 4) Bibernelle 5) Eberwurz 6) Ehrenpreiskraut 7) Eibischwurz 8) Enzianwurz 9) Kalmus 10) Kampfer 11) Kandis 12) Mistelkraut 13) Myrrhe 14) Nusskaben 15) Rhabarberwurz 16) Saflor 17) Sennesblätter 18) Ginkgoblätter 19) Therriak 20) Tormentil 21) Wermutkraut 22) Zitwerwurz

Beispiele zur Weiterverarbeitung:

Rezept für die Herstellung von Spirituosen
Zur Weiterverarbeitung in Spirituosen (mit Alkohol) gebe man alle 22 Rohstoffe in ein Gefäß mit Deckel und übergieße sie mit 1,5 bis 2 Liter Alkohol. (z.B. Wodka, Kornschnaps, Obstschnaps oder Ähnlichem – mit mind. 38%vol Alkoholgehalt). Nach 4 Wochen abseihen und in Flaschen füllen. Den Absud (die vollgesaugten Kräuter) kann man eine Weile aufbewahren und bei Prellungen oder Verstauchungen auflegen.

Rezept für die Herstellung von Kräutertee
Zur Weiterverarbeitung in Kräutertee werden alle Rohstoffe zusammengemischt. Je nach Geschmack und Bedarf die gewünschte Menge der Mischung in ein hitzefestes Gefäß geben und mit kochendem Wasser übergießen. 6-8 Minuten ziehen lassen.

How-to-make-bitter-collage

ANWEISUNGS-VIDEO: WIE MAN MACHT SCHWEDENKRÄUTER

ORIGINAL SCHWEDENBALSAM ODER SCHWEDENBITTER

auch Schwedenkräuter genannt

Dieses Rezept, welches in Schweden bei einem berühmten Arzt nach seinem Tode in seinen Schriften gefunden wurde, wird als eine sichere Anleitung, das Leben zu verlängern, angesehen. Der Arzt soll mit diesem Mittel seinen Großvater auf 120, seinen Vater auf 113, seine Mutter auf 107 und sich selbst auf 104 Jahre gebracht haben.

  • Wenn man öfters daran riecht oder in die Nase schnupft, auch den Kopfwirbel damit befeuchtet, einen befeuchteten Lappen auf den Kopf legt, so vertreibt es den Schmerz, stärkt das Gedächtnis, das Hirn und vertreibt den Schwindel.
  • Sie helfen gegen Rinnen der Augen, wenn sie entzündet sind und kühlt sie. Sie nehmen die Röte und alle Schmerzen, selbst wenn die Augen trüb und geschwollen sind, vertreiben auch die Flecken an ihnen und den Star, wenn man zeitgerecht einige Tropfen in das Auge fließen läßt, einen Lappen eintunkt und auf das Auge legt, besonders bei Nacht.
  • Borken oder Ausschlag in der Nase oder überhaupt alle Krusten dieser Art, wo immer sie sich am Körper befinden, werden geheilt, wenn man sie nur oft befeuchtet.
  • Bei Zahnschmerzen nimmt man in eine Kaffeetasse etwas laues Wasser und einen Eßlöffel dieser Tropfen in den Mund, behält es eine Zeitlang darin, spült sich damit aus, was die Fäulnis vertreibt und den Schmerz lindert.
  • Wenn der Hals wund ist, so nimmt man dreimal am Tag einen Eßlöffel voll. Alle Schmerzen, Blasen jeder Art, heilen, wenn sie damit befeuchtet (gurgeln) werden.
  • Bei Magenkrampf nimmt man bei jedem Anfall einen Eßlöffel voll.
  • Bei Ohrenschmerzen träufelt man einige Tropfen ins Ohr. Es bringt das verlorene Gehör wieder.
  • Bei Kolik nehme man drei Eßlöffel voll nacheinander und es gibt Linderung.
  • Alle Schäden der Frauenbrüste heilen diese Tropfen, wenn man sie befeuchtet.
  • Wenn eine Frau Mutterschmerzen hat, so nimmt sie durch drei Tage früh nüchtern einen Eßlöffel voll Rotwein mit einigen Tropfen. Nach einer halben Stunde kann sie Frühstücken, jedoch ohne Milch.
  • Bei Wassersucht Früh und Abends einen Eßlöffel voll in weißem Wein.
  • Sie vertreiben die Winde im Leib, kühlen die Leber und verhüten Entzündungen.
  • Sie dienen Erwachsenen und Kindern gegen die Würmer, auch gegen Bandwurm. Tropfenmenge – nach Alter – auf einem angefeuchteten Lappen auf den Nabel binden – feucht halten.
  • Sie sind an Deiner Stelle ein treffliches Mittel für den Magen, wenn er schlecht verdaut und die Speisen nicht behält.
  • Sie öffnen sie Großadern, heilen die Nieren, führen Feuchtigkeit aus dem Körper, nehmen die Melancholie und erregen Appetit.
  • Wenn eine Frau ihre gewöhnliche Reinigung durch mehrere Jahre verloren oder sie zu stark hat, so nehme sie drei Tage diese Tropfen und wiederhole dies 20 mal. Was zuviel ist wird es stillen, was zu wenig ist wird es ausscheiden.
  • Wenn jemand ohnmächtig ist, so öffne ihm den Mund und gebe ihm einige Tropfen. Er kommt in kurzer Zeit zu sich.
  • Sie öffnen auch innwendig die goldenen Adern (Hämorrhoiden), wenn sie öfters von außen und innen angefeuchtet werden. Vor dem Schlafengehen legt man einen befeuchteten Lappen auf. Es macht überflüssiges Blut rinnend und hilft gegen Brennen.
  • Bei Fieber, sei es hitzig oder kalt, und ist er völlig schwach, so gebe man dem Erkrankten einen Eßlöffel voll ein. Sobald die Tropfen in den Magen kommen wird der Puls zu schlagen anfangen.
  • Ist eine Wunde alt oder jung, so wasche man sie gut aus und gebrauche die Tropfen.
  • Sie heilen auch Wucherungen und Warzen, sowie aufgesprungene Hände und eitrige Wunden.
  • Bei Insektenstichen (Bienenstiche) sofort einige Tropfen darauf geben.
  • Sie heilen alle Brandmale – es zieht die Hitze aus.
  • Es bringt den Geschmack wieder, wenn man appetitlos ist.
  • Den Frauen bringt es die verlorene Farbe wieder, wenn der Schwedenbitter täglich eingenommen wird.
  • Rheumatische Schmerzen und Reißen in den Gliedern verschwindet, wenn man Früh und Abends die Glieder damit einreibt.
  • Es heilt gefrorene Füße und Hände, auch wenn der gefrorene Teil offen ist. So oft als möglich diese Tropfen auflegen.
  • Heilt auch Tierbisse.
  • Gegen Hühneraugen legt man befeuchtete Bäuschchen auf.
  • In den letzten Tagen einen Eßlöffel voll eingenommen, fördert die Geburt.
  • Wer nicht schlafen kann, nehme einen Eßlöffel voll ein.
  • Wer täglich diese Tropfen nimmt – Früh und Abends – dem wird der Magen kuriert, denn dieses Mittel stärkt den Körper

Anwendung:
Je nach Gewicht der Person – Früh und abends – ein paar Tropfen bis 1 Esslöffel einnehmen.

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “SCHWEDENKRÄUTER – Everything about Swedish Bitters in German.”

Your email address will not be published. Required fields are marked *